Alte Zementfugen herausfräsen und durch Zweikomponenten Epoxidfugenmörtel ersetzen.
Dadurch werden die Fugen resistenter gegen Milchsäure. Gleichzeitig wurden defekte Bodenplatte durch «neue» 50-jährige Platten ersetzen.

Menü